Der schönste platz am IJsselmeer

Geschäftsbedingungen

Campingplatzordnung

1. Ankommende Gäste parken vor der Rezeption (max. 30 Min.) und melden sich bei der Platzleitung, die entscheidet ob sie als Campinggast zugelassen werden. Bodenbeschaffenheit, Besetzungsgrad, der Eindruck ob man zu den anwesenden Gästen passt usw. sind Kriterien. Hunde sind nicht erlaubt. Ihre Anwesenheit auf Camping Hindeloopen – und alles was das zur Folge hat – ist auf eigene Gefahr. Für Abhandenkommen und/oder Beschädigung von Eigentümern akzeptieren wir keinerlei Verantwortlichkeit.
 
2. Ihr Campingmittel (Wohnwagen/Wohnmobil) muss mit einem Schmutzwasserschlauch auf die Kanalisation angeschlossen werden, sodass das Schmutzwasser auf eine korrekte und umweltfreundliche Art und Weise abgeführt wird. Zeltcämper giessen Ihr Schmutzwasser in die beigefarbige Kanalisationsgrube auf dem Platz.
 
3. Besucher/Logiergäste parken ihr Auto auf dem Parkplatz vor der Rezeption (max. 30 Min.) und melden sich sofort bei der Platzleitung, die entscheidet ob sie als Besucher/Logiergast zugelassen werden. Der Campingplatz ist nicht öffentlich zugängig. Auch für Besucher/Logiergäste gilt ein Verbot auf das Mitbringen von Hunden.
 
4. Bezahlung geschieht vorab und/oder bei Ankunft, ohne Rückzahlung, es sei denn es wurde (ausdrücklich) Anderes festgelegt. Alle Bezahlungen sind immer ohne Rückzahlung.
 
5. Auf dem Campingplatz gelten die Regeln, Schilder usw. der Strassenverkehrsordnung. Motorräder und Mopeds/Mofas mit zu viel Lärm werden nicht zugelassen. Auf dem Campingplatz Schritt fahren!
 
6. Das Produzieren von Lärm und/oder lautes Zusammensein ist jederzeit verboten. Musik ist nur beim eigenen Wohnwagen/Wohnmobil oder Zelt erlaubt und Andere dürfen nicht gezwungen sein mitzuhören. Ab Sonnenuntergang ist die Anwesenheit auf Spiel- und Sportplätzen – auch wegen der Sicherheit – nicht erlaubt. Zwischen 23.00 und 8.00 Uhr gilt Nachtruhe. Musik muss dann ausgeschaltet sein. Zusammensein darf niemand belasten und motorisierter Verkehr auf dem Campingplatz ist dann absolut verboten.
 
7. Autos parken Sie auf Ihrem eigenen Platz oder auf einem Parkplatz angegeben auf dem Lageplan und nicht auf einem freien Standplatz oder auf einem Standplatz von jemand anders. (Boots)Trailer und/oder Anhänger parken Sie auf Ihrem eigenen Platz oder gegen Bezahlung auf einem von der Platzleitung angewiesenen (Park)Platz.
 
8. Das Wasser auf Ihrem Platz ist Trinkwasser. Deswegen dürfen Sie hiermit keine Autos, Wohnwagen usw. waschen, den Garten bewässern, Schwimmbäder füllen usw.
 
9. Telefonnummer von Rezeption, Ärzten, Zahnärzten, Polizei, Notdiensten usw. finden Sie hinter dem Fenster der Rezeption und in der Camping Hindeloopen App. Informieren Sie im Notfall zuerst uns – telefonisch oder über Klingel 1 oder 2 neben der Tür der Rezeption – , sodass wir Hilfe bieten können und Notdienste zu der richtigen Stelle begleiten können.
 
10. Ballspiele zwischen Wohnwagen oder Zelten sind nicht erlaubt. Benutzen Sie die Sportfelder, die sind dafür.
 
11. Alle Personen, die sich auf unserem Campingplatz befinden, müssen sich nach erster Aufforderung sofort ausweisen und die hier geltende Platzordnung kennen. Der Campinggast haftet ausserdem mit für das Benehmen seiner Kinder, Logiergäste, Besucher usw. Jede Person hat die Anweisungen der Platzleitung und/oder ihrer Vertreter sofort zu befolgen.
 
12. Bei Abreise muss alles aufgeräumt werden. Ihre Abfälle (Hausmüll) deponieren Sie in die Kontainer im Depot bei der Kinderfarm. Die verschiedenen Kontainer sind für Glas, Blechdosen, Altmetall, Altpapier und Restmüll (bitte Aufschrift beachten). Alles Andere nehmen Sie mit nach Hause.
 
Zum Schluss: die Platzleitung achtet auf die Einhaltung der Platzordnung. Verstoss kann, ohne Rückzahlung der Campinggebühr, Entfernung des Campingplatzes bedeuten. Die Platzleitung ist dazu befugt Ausnahmen, Ergänzungen usw. auf die Platzordnung zu machen und extra Kosten in Rechnung zu stellen, wenn nach ihrer Einschätzung die Lage es verlangt.

RESERVIERUNGSBEDINGUNGEN

  • Einen Stellplatz für Wohnwagen / Wohnmobil oder eine Schlafhütte, können Sie online, per E-Mail  oder telefonisch während unserer Bürozeiten reservieren.
  • Die Chalets und Outdoor Living Lodge können Sie ausschliesslich per E-Mail oder telefonisch während unserer Bürozeiten reservieren.
  • Reservierungen können ab 21 Jahren und älter getätigt werden.
  • Nachdem Sie uns eine Reservierungsanfrage geschickt haben, erhalten Sie von uns eine Reservierungsbestätigung.
  • Die Reservierungskosten betragen 8 € pro Buchung pro Platz.
  • Für die Stellplätze für Wohnwagen / Wohnmobil und für Schlafhütten ist eine Vorauszahlung von maximal 120€ innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Reservierungsbestätigung erforderlich. Die Bezahlung des Restbetrags muss bis spätestens 14 Tage vor Ankunft erfolgen.
  • Vorausbezahlung Chalets & Lodges: 50% des Gesamtpreises innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Reservierungsbestätigung, Restbetrag 28 Tage vor Ankunft. Bei Reservierung innerhalb von 28 Tage vor Ankunft 100%.
  • Wir behalten uns das Recht vor Reservierungen und Reservierungsanfragen abzulehnen bzw. anzupassen. Es kann vorkommen, dass Ihnen ein anderer Platz als Ihr Wunschplatz zugewiesen wird.
  • Wir behalten uns das Recht vor Reservierungen bei Überschreitung der Zahlungsfrist und wenn Zahlungen ausbleiben zu stornieren.
  • Reservierungen sind personengebunden und nicht auf andere Personen übertragbar.
  • Mit der Bestätigung Ihrer Reservierung, erklären Sie sich mit diesen Bedingungen, sowie mit den Campingplatzregeln und den Datenschutzbedingungen, welche Sie auf unserer Website finden, einverstanden.
  • Getätigte Zahlungen werden nicht zurückerstattet. Schliessen Sie zum Schutz eine Reiserücktrittsversicherung ab. Sie können auch an unserer Reiserücktrittsversicherung teilnehmen.

REISERÜCKTRITTSVERSICHERUNG

Der Aufschlag auf die Aufenthaltskosten für einen Komfort Campingplatz, Wohnmobilstellplatz, Schlafhütte, Chalet oder Lodge beträgt 4% für die Reiserücktrittsversicherung von Camping Hindeloopen. Dies schützt Sie vor Kosten einer Stornierung. Die Reiserücktrittversicherung tritt in folgenden Fällen in Kraft. Voraussetzung dafür ist, dass eine offizielle Bestätigung vorliegt (z.B. ein ärztliches Attest):

  • Tod, plötzliche Krankheit oder Unfall eines Familienmitgliedes ersten Grades, des Hauptreservierenden oder eines Mitreservierenden
  • Vorzeitiges Abbrechen des Urlaubs wegen des Todes eines Familienmitgliedes ersten Grades, des Hauptreservierenden oder eines Mitreservierenden
  • Vorzeitiges Abbrechen des Urlaubs wegen Feuer-, Sturmschaden oder Blitzeinschlag an Haus/Wohnung oder Inventar des Hauptreservierenden oder eines Mitreservierenden
  • Ausserplanmässige Einberufung zum Militärdienst, nicht bei Mobilmachung
  • Unfreiwillige Arbeitslosigkeit des Hauptreservierenden
  • Unerwartete Verfügung des Hauptreservierenden über eine Mietwohnung, für welche die Miete während eines Zeitraums von 30 Tagen vor Mietbeginn bis einschliesslich zum letzten Tag der Mietdauer für die Ferienunterkunft fällig ist
  • Erzwungener Umzug des Hauptreservierenden wegen medizinischer Gründe, Renovierung oder Veränderung des Arbeitsumfelds
  • Ausfall des vom Hauptreservierenden für die Reise notwendigen, privaten Verkehrsmittel aufgrund von Diebstahl, Feuer, Explosion oder eines anderen von aussen kommenden Unglücks innerhalb von 30 Tagen vor dem geplanten Ankunftsdatum am Urlaubsort

Der Beitrag der Rücktrittsversicherung erfolgt direkt bei der Buchung. Die Rücktrittsversicherung gilt ab dem Tag der Buchung bis zum Abreisetag von Camping Hindeloopen.

Stornieren Sie wegen eines obengenannten Grundes vor dem Anreisetag, werden 4% der Aufenthaltskosten und € 25,00 Administrationskosten in Rechnung gestellt. Der schon bezahlte Betrag wird zurück erstattet. Im Falle vorzeitigen Urlaubsabbruchs während des Urlaubaufenthalts aus einem der o.g. Gründe wird nach Anteil der nicht in Anspruch genommenen Urlaubstage ein Prozentsatz der Aufenthaltskosten zurückerstattet. Unter anteilsmässiger Rückerstattung verstehen wir eine Vergütung im Verhältnis der Anzahl nicht in Anspruch genommener Tage zur Gesamtzahl der Tage des Aufenthalts.